E-Mail Drucken PDF

Der Turm

Dieses kleine Nebengebäude wurde im Jahr 1850 als erstes errichtet, noch bevor es das Hauptgebäude der Serragambetta gab. Der Turm diente den Arbeitern als Unterschlupf bei schlechtem Wetter. Im sich außen anschließenden Holzofen werden Feigen und Brot sowie Pizza und Focaccia gebacken.

Der Turm verfügt über eine eigene Küche mit Blick in den idyllischen Garten und über einen Alkoven mit Kamin. Dieses Appartement ist der ideale Ort für ein Paar mit einem Kind. Hier können bis zu 4 Personen untergebracht werden.